Versöhnung mit dem inneren Teenager

Buchbeschreibung

Das innere Kind hat zuletzt viel Aufmerksamkeit bekommen. Doch was verändert sich, wenn das Kind zum Erwachsenen heranwächst? Entwicklungspsychologen wissen: Nicht nur die frühe Kindheit, auch die Pubertät prägt uns tiefgehend und der Keim zu vielen Verhaltensweisen wird hier gelegt. Der innere Teenager bleibt ein Leben lang bei uns, beeinflusst uns mit Licht und Schatten. Häufige Schatten aus der Jugend  sind z.B. Überangepasstheit, Rebellentum, Verantwortungslosigkeit oder  Angst vor Autoritäten. Sie können uns stark beeinträchtigen: ob  Selbstbild, Partnerschaften, Freundschaften oder Beruf. Dieses Buch  bringt uns in Kontakt mit dem inneren Teenager. Besonders dort, wo uns  Schatten aus der Jugend bis heute lähmen, umtreiben, runterziehen, lohnt  es sich, genau hinzuschauen: Übungen und Denkanstöße helfen dabei,  Kränkungen und unbewusste Entscheidungen, die wir in der Pubertät  getroffen haben, wieder ans Licht zu holen, sie bei Bedarf zu verändern  und sich davon frei zu machen.

Das Buch kaufen

AmazonDer Buchladen

Informationen

Seiten240
VerlagGräfe & Unzer
Veröffentlichungsdatum01.03.2020
ISBN-103833872810
ISBN-139783833872815

Passende Ressourcen